LWL-Zentrum für Forensische Psychiatrie Lippstadt
Sie sind hier: Home  >>  Therapie / Sicherheit  >>  Behandlung

Behandlungsabteilungen 

Das Forensische Zentrum ist gegliedert in drei Abteilungen.Diese werden durch eine ärztliche- oder psychologische Leitung und einer pflegerischen Abteilungsleitung geführt. Die Abteilung I übernimmt die Aufnahme und Eingangsdiagnostik, anschließend werden die Patienten in die Behandlungsabteilungen weiter verlegt. In der Abteilung II – Klinische Psychiatrie –werden Patienten mit psychiatrischen Krankheitsbildern behandelt (Psychose, bipolare Störungen, Depression). In Eickelborn sind zudem alle eingewiesenen Frauen in Abteilung II untergebracht, unabhängig von der Diagnose.

Psychisch kranke Rechtsbrecher mit Persönlichkeitsstörungen oder sexuellen Präferenzstörungen werden in Abteilung III therapiert. Dort arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit verschiedenen spezialisierten Behandlungskonzepten. Dazu gehört beispielsweise das Behandlungsprogramm für Sexualstraftäter (BPS). Im Haus 30 wird für eine Stationsgruppe die Integrative-behaviorale Therapie (IBT) angeboten. Diese Form wurde vornehmlich zur Behandlung von Menschen mit einer instabilen Persönlichkeitsstruktur, der sog. Borderline-Störung entwickelt. Der Langzeit-Bereich mit derzeit 24 Plätzen besteht seit Herbst 2005. Diese Patienten haben eine langfristige Unterbringungsperspektive, können aber bei veränderter Therapiemotivation oder neuen Therapieverfahren in den Behandlungsbereich zurückkehren. Im Langzeit-Bereich steht Therapie nicht mehr im Vordergrund.

Neben den psychotherapeutischen Therapieformen nimmt die Ergotherapie im Forensischen Zentrum in Lippstadt einen großen Raum ein. Künstlerisch gearbeitet wird im Offenen Atelier06. Schulabschlüsse – vom Hauptschul- über den Realschulabschluss bis hin zur Fachhochschulreife – können die Patienten und Patientinnen in der klinikeigenen Schule absolvieren. Zudem werden Patienten gefördert, die kaum rechnen, schreiben und lesen können.

Trennlinie; Beginn des Seitenfußes